AKTUELLES

Kubekom-Buchtipp: ENT/GRENZEN

ent/grenzen: künstlerische und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Grenzräume, Migration und Ungleichheit.

Dieses Buch von Marcel Bleuler und Anita Moser lädt zum Perspektivwechsel ein. Wie verhandeln Kunst und Kulturwissenschaften das komplexe und mehrdeutige Phänomen der Grenzen? Welche kritischen Zugänge und widerständigen Praktiken werden im europäischen Kontext und vor dem Hintergrund internationaler Beziehungen starkgemacht? Der Band führt Diskussionsstränge zusammen, die einer Naturalisierung und zunehmend polemischen Instrumentalisierung von Grenzen differenzierte Perspektiven entgegensetzen.

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.transcript-verlag.de/media/pdf/df/c1/1b/ts4126_15addab9e72739.pdf

Der Kubekom-Buchtipp stellt in unregelmäßiger Folge lesenswerte Literatur rund um kulturbewusste Themen vor.

Wir wünschen eine inspirierende Lektüre!