Fortbildung in Kulturbewusster Kommunikation

Rahmenbedingungen

Zielgruppen
Unser Angebot für Sie
Ihre Vorteile
Zielgruppen
  • Mitarbeiter*innen mit Aufgaben im Bereich Personalrecruting, Personalführung, Onboarding, Auslandsentsendungen, sowie multikulturelle Teams.
  • Mitarbeiter*innen mit Aufgaben im Bereich Migration.
  • Pädagog*innen im Aufgabenbereichen mit kultureller Diversität.
  • Trainer*innen, Changemanager*innen, Mediator*innen, Coaches in den Bereichen kultursensibler Führungskräfteberatung oder/und machtkritischer Reflexion internationaler Zusammenarbeit.
  • Menschen, die sich in beruflichen Orientierungsphasen befinden und neue Herausforderungen und Aufgabenfelder suchen.
Unser Angebot für Sie
  • Intensive persönliche Begleitung der Lernprozesse.
  • Ihre Beiträge und Fragen, Ihr Vorwissen und die Ihnen vorschwebenden Zielgruppen bilden die Grundlage der Lernprozesse und bestimmen die Schwerpunkte in den einzelnen Einheiten mit.
  • Wir arbeiten maximal prozessorientiert. Ihr Lernprozess ist uns wichtiger als unser Plan.
  • Nach jeder Veranstaltung erhalten Sie umfassende Materialien, wodurch das Erlernte direkt für Vertiefungen und zur eigenen Anwendung verfügbar ist.
  • Auch für die Teilnahme an einzelnen Modulen kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden.
Ihre Vorteile
  • Durch die Fortbildung heben Sie sich deutlich von möglichen Mitbewerber*innen ab
  • Innerhalb ihrer Anstellungen empfehlen Sie sich für zukünftige Herausforderungen.
  • Als Freiberufler*in machen Sie sich für mögliche Auftraggeber*innen attraktiv und spezialisieren sich mit dem innovativen KBK Ansatz in einem Themengebiet, das gesellschaftlich weiter an Bedeutung gewinnen wird.