Personalentwicklung kulturbewusst gestalten

Schon heute ist die Belegschaft in deutschen Unternehmen anders zusammengesetzt als noch vor einigen Jahren. Die Vielfalt der Nationalitäten wird weiterhin zunehmen und mit ihr die Pluralität kultureller Identitäten. Ob das Vor- oder Nachteil ist, hängt von der individuellen Kompetenz ab, kulturbewusst wahrzunehmen, zu kommunizieren und zu agieren. Personalpolitik und Personalentwicklung müssen auch in multikulturellen Belegschaften weiterhin von den Angestellten verstanden und vom Führungspersonal nachhaltig organisiert werden. Kulturen unterscheiden sich unter Anderem gerade darin, wie mit Hierarchie, mit Macht und der Weitergabe von Informationen umgegangen wird. Persönliche Netzwerke, Feedback-Kultur oder Vertrauen in das Arbeitsrecht sind wichtige Stichworte zu Bereichen, auf welche die kulturelle Prägung einen maßgeblichen Einfluss hat. In unseren Schulungen und Workshops erweitern wir das Verständnis von kultureller Prägung auf der Grundlage der neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft auf diesem Gebiet und integrieren dazu die wichtigsten psychologischen Aspekte. „Lernen durch Erleben“ ist der Anspruch an alle KUBEKOM-Angebote. KUBEKOM Formate behandeln nicht nur das Thema kulturbewusste Kommunikation sondern sind selbst eine kulturbewusste Erfahrung.

Das KUBEKOM Institut bietet Formate an, um die kulturellen Aspekte in ihrer inhärenten Logik  zu verstehen, nachzuvollziehen und die Umsetzung in der Praxis an konkreten Beispielen Ihres Arbeitsalltags zu üben. Ob ein erster Eindruck von der Tragweite und den Möglichkeiten einer Schulung oder Fortbildung in kulturbewusster Kommunikation, oder kleinere oder größere Fortbildungen das passende Format sind, KUBEKOM macht Ihnen gerne ein Angebot.